Skip to Main Contents

Orbitale SCARA-Roboter YK-TW

Überwindet die Beschränkungen von herkömmlichen SCARA-Robotern und Robotern mit Parallelgelenk. Kombiniert erstklassige Positioniergenauigkeit und hohe Geschwindigkeit. Der SCARA-Roboter der nächsten Generation von YAMAHA: Der omnidirektionale Typ YK-TW.

MENU

Diese Roboter zeichnen sich durch eine hohe Positioniergenauigkeit und Geschwindigkeit aus. Sie überwinden die Beschränkungen von herkömmlichen SCARA-Robotern und Robotern mit Parallelgelenk, reduzieren den Platzbedarf und minimieren den Totraum im Zentrum des Arbeitsbereichs.

Leistungsmerkmale

01Erreicht jeden Punkt im Umkreis von 1000 Millimetern *

* Gilt für den YK500TW.

Die Serie YK-TW umfasst SCARA-Roboter mit großen Drehwinkeln und Konfigurationen für die Deckenmontage. Das Modell YK500TW kann jeden Punkt im Umkreis von 1000 mm unter dem Arm erreichen. Damit können Paletten und Förderbänder in einer Anlage noch flexibler angeordnet werden, sodass die Anlage deutlich kompakter gebaut werden kann.

02Wiederholgenauigkeit: ±0,01 mm * (XY-Achsen)

* Gilt für den YK350TW.

Die Roboter des Typs YK-TW bieten eine höhere Wiederholgenauigkeit als Roboter mit Parallelgelenk. Durch die Neugestaltung der internen Struktur wurde eine optimale Gewichtsverteilung erreicht. Darüber hinaus sind die Roboter mit besonders steifen und dennoch leichtgewichtigen Armen sowie mit optimierten Motoren zur Erzielung einer hohen Präzision ausgestattet.

03Ideal für die Arbeit auf engem Raum

04Flacheres Profil, kleine Stellfläche

Die Höhe des YK500TW beträgt lediglich 392 mm. So kann die Anlage kompakt gebaut und das Layout flexibler gestaltet werden.

05Standard-Zykluszeit von 0,29 s *

* Gilt für den YK500TW.

Die TK-TW Roboter bewegen sich mit höherer Flexibilität in einer horizontalen Ebene. Sie verfügen über einen zweiten Arm (Y-Achse), der unter dem ersten Arm (X-Achse) hindurchpasst. Dank ihrer Mehrgelenk-Struktur bewegen sich TK-TW Roboter effizienter zwischen zwei Punkten. Zudem konnte durch Optimierung der Gewichtsverteilung der internen Komponenten die Standard-Zykluszeit im Vergleich zu bisherigen Modellen um 36 % reduziert werden.

Die Standard-Zykluszeit für eine Bewegung von 300 mm horizontal, 25 mm vertikal mit 1 kg Traglast konnte im Vergleich zu älteren Modellen von YAMAHA um ca. 36 % reduziert werden.

06Nur 392 mm und 27 kg. Geringeres Trägheitsmoment, kein sperriger Rahmen.

Für die Serie YK-TW ist ein optional ein Montagerahmen erhältlich.
Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an einen Vertriebsrepräsentanten von YAMAHA.

Hansemannstrasse 12, 41468 Neuss, Deutschland

Telefon: +49 2131 20 13 520 /
E-Mail: info-ymeim@yamaha-motor.de
Web: http://www.yamaha-motor-im.eu/

Back to
Top