Skip to Main Contents

SYSTEM

Erfahren Sie mehr über die Technologie, die die Power-Assist-Systeme von Yamaha zu etwas ganz Besonderem macht

Select Language
BEING ONE WITH THE MACHINE

BEING ONE WITH THE MACHINE

Der Fahrer und sein Bike sollen zur Einheit werden: So lautet seit jeher das vorrangige Entwicklungs-Ideal von Yamaha.
Wir arbeiten stets daran, unseren Antrieben die nötigen Technologie-Fortschritte mitzugeben, damit ihre Fahrer von ungetrübten Fahrerlebnissen begeistert werden.

YAMAHA Werks-Tuning

YAMAHA Werks-Tuning

Um unserem Ideal des "Being one with the machine" noch näher zu kommen, verfügen alle unsere Antriebssysteme über das Quad Sensor System und den Automatic Support Mode. Unsere Ingenieure stimmen dazu die Charakteristik dieser Technologien gezielt auf jeden Antrieb und seinen Einsatzbereich ab.

Das Quad Sensor System

Das Quad Sensor System

Messtechnologie, die dein Fahrerlebnis unterstützt

Zum Quad Sensor System gehört ein zusätzlicher Neigungssensor, der Steigungs- oder Abfahrtsgrade misst, als Ergänzung zu den Sensoren für Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Trittkraft. Das System erkennt automatisch die aktuellen Fahrbedingungen und liefert dazu die passende Unterstützungsleistung bzw. Beschleunigung.

Automatic Support Mode

Automatic Support Mode

Die Essenz des Tuning-Know-how von Yamaha für JEDE Fahrsituation

Jeder Sensor erfasst seinen Bereich der aktuellen Fahrsituation und ein Algorithmus errechnet automatisch die dazu passende Antriebsunterstützung. So ergibt sich ein fein abgestimmtes, bedienungsfreundliches Fahrerlebnis. Die Algorithmen werden für jede Antriebsvariante unterschiedlich ausgelegt, um für jeden Einsatzbereich und jede Fahrsituation die passende Charakteristik zu erzielen. Wenn du den Unterstützungs-Modus lieber manuell einstellen willst, schalte den Automatic Support Mode einfach aus.

3 Antriebs-Optionen für unterschiedliche Einsatzbereiche

Unsere Ingenieure stimmen dazu die Charakteristik dieser Technologien gezielt auf jeden Antrieb und seinen Einsatzbereich ab.

Back to
Top