Skip to Main Contents

AKKU UND LADEGERÄT

Die Akkus eignen sich für diverse Fahrradtypen.

AKKU UND LADEGERÄT

Akkus

Unterrohr-Akku

1. Unterrohr-Akku

400 Wh

  • Lithium-Ionen-Akku: 36 V
  • Ladezeit: ca. 3,5 Stunden
  • Gewicht: 2,9 kg

500 Wh

  • Lithium-Ionen-Akku: 36 V
  • Ladezeit: ca. 4 Stunden
  • Gewicht: 3,0 kg
Gepäckträger-Akku

2. Gepäckträger-Akku

400 Wh

  • Lithium-Ionen-Akku: 36 V
  • Ladezeit: ca. 3,5 Stunden
  • Gewicht: 2,9 kg

500 Wh

  • Lithium-Ionen-Akku: 36 V
  • Ladezeit: ca. 4 Stunden
  • Gewicht: 3,0 kg

2 Positionen für die Montage des Akkus zur Auswahl

Der Akku hat im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen eine höhere Kapazität (die höchste in dieser Kategorie verfügbare). Da es sich um eine Lithium-Ionen-Batterie handelt, hält der Akku besonders lange, außerdem wird die Ladefunktion wird durch Überladung nicht beeinträchtigt.

Der Akku kann entweder am Unterrohr oder auf dem hinteren Gepäckträger montiert werden. Zum Laden muss der Akku nicht vom Fahrrad entfernt werden, wenn er am Unterrohr oder auf dem Gepäckträger montiert ist.

Dank dieser zwei Varianten haben Fahrradhersteller mehr Gestaltungsfreiheit, sodass mehr Modelle mit dem Unterstützungssystem ausgestattet werden können. Die PWseries eignet sich für diverse Fahrradtypen, von Alltags-Velos über Citybikes und Mountainbikes bis hin zu Fahrrädern mit kleinen Rädern.

Akkuladegerät

Schnellladegerät

Schnellladegerät

  • Nur für den Unterrohr-Akku und den Gepäckträger-Akku geeignet
  • Eingangsspannung: 220 - 240 V
  • Frequenz: 50 / 60 Hz
  • Maße: 184X86X50 mm (791 cc)

Sicherheitshinweise

Dieses Ladegerät darf von Kindern ab 8 Jahren und Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten, mangelnder Erfahrung bzw. fehlendem Wissen benutzt werden, sofern sie dabei beaufsichtigt werden bzw. in die sichere Nutzung eingewiesen wurden und die damit verbundenen Gefahren kennen.
Kinder dürfen mit dem Ladegerät nicht spielen.
Die Reinigung und Pflege darf von Kindern nur unter Beaufsichtigung vorgenommen werden.

Wenn das Netzkabel beschädigt ist, das Ladegerät nicht benutzen und von einem Vertragshändler prüfen lassen.

Select your language

Back to
Top